Sonstiges

SONSTIGES

Oft werden wir gefragt, ob wir z.B. Bekleidungsstoff weben. Natürlich, wir weben Stoffe. Was hinterher daraus gefertigt wird ist völlig offen.

Natürlich muss ein Gewebe je nach Verwendungszweck bestimmte Eigenschaften haben, aber unseren Damast mit individuellem Schriftzug können Sie z.B. als Sofakissen oder Banner auf einem Messestand verwenden. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt – Wir weben den Stoff dazu.

  • Der besondere Messestand

    Der besondere Messestand

    Schriftbänder und Banner mit ihrem Firmenlogo und ihren Informationstexten individuell für Sie in meiner Münchner Handweberei gefertigt.

    Ihre Texte und Logos werden eingewebt, nicht gedruckt. Der Stoff ist aus reinem Leinen.

    Vielseitige Nutzung auf ihrem Messestand, im Büro und Empfang oder im Besprechungsraum. Die Gewebe geben eine angenehme Atmosphäre und sorgen (mehr …)

  • Karl-Schubert-Werkstatt

    Karl-Schubert-Werkstatt

    Für die Handweberei der Karl-Schubert-Werkstätten habe ich eine Fahne in Damasttechnik gewebt.

    Die Fahne gibt das orginale Logo und den Schriftzug der anthroposophischen Werkstätten genau wieder.

  • Banner

    Banner

    Natürlich habe ich mir selber auch ein Banner für meine Werkstatt und Ausstellungen gewebt. Sie sehen mein Logo „verrückt“ und meinen Schriftzug auf dem Messestand der IHM.

  • Kleidung

    Kleidung

    entsteht in Zusammenarbeit mit Doris Lauterbach. Sie sucht sich bei mir Stoff aus, und näht nach von Ihr selbst entworfenen Schnitten. Ich lasse mich dann gerne Überraschen was Doris aus dem Stoff gemacht hat.

    Diesen Stoff habe so gestreift gewebt, dass er von schwarz nach weiß schattiert. Frau Doris Lauterbach hat daraus eine großzügige Tunika gestaltet. Gut tragbar mit einem schmalen Rock darunter oder auch mit engen Hosen. Auch (mehr …)

  • Mäander

    Mäander

    Hier hat Frau Doris Lauterbach eine Stoffprobe von mir zu einem Top verarbeitet. Wieder hat das Kleidungsobjekt keine Vorder- oder Rückseite. Sie können es drehen und wenden wie Sie wollen: Entweder die kürzere Seite mit dem rotem Mäander, oder die längere Seite mit dem grünen Mäander nach vorne.
    Weil wir eine Stoffprobe verarbeitet haben, werden wir es wohl nicht noch einmal machen. Aber nehmen Sie doch dies, es ist noch zu haben.

  • Er

    Er

    Mein eigenes Top ist ganz klassisch in Damasttechnik eingewebt. Der Stoff ist von mir entworfen und gewebt. Die Form des Kleidungsstücks wurde von Doris Lauterbach gestaltet. Es kann auch mit der „Rückseite“ nach vorn getragen werden. Auf der zweiten Seite ist das Motiv „SIE“ in weiß auf schwarzem Grund.
    Das Top ist meins, ist aber für Sie reproduzierbar.

  • Bemalte Kette

    Bemalte Kette

    Ich habe die Kette mit Textilmalfarbe bemalt, trocknen lassen und dann mit weißem Schuss darüber gewebt. Durch die geringfügig unterschiedlich gespannten Kettfäden verzieht sich das Muster beim Weben und führt zu dem leicht unscharfen Effekt, auch falscher Ikat genannt.

    Doris Lauterbach gestaltete den Schnitt des Kleidungsstücks.

    Es ist auf der Rückseite rot, aber eigentlich kann es auch mit der roten Seite nach vorne getragen werden. Kommen Sie und probieren, es ist noch zu haben.