Werkstatt

Geschichten

Geschichten aus der Damasthandweberei

Logo der Damasthandweberei

 

Was ist Damast?

 

Kölner Borten für das Europäische Hansemuseum Lübeck

 

20 Jahre Damasthandweberei

 

Einblick

Durch die Vielfalt der Technik unserer Webstühle ist unsere Werkstatt etwas ganz besonderes. Da ich durchaus Webgerätschaften sammele ist in den letzten Jahren einiges zusammen gekommen. Leider ist die Werkstatt endlich. Hier stellen wir unsere Arbeitsmiitel vor, beginnend mit den Webstühlen.

Damastwebstuhl

Schwedischer Damastwebstuhl von Glimokra mit 50 Musterschäften.

Hierauf entstehen Paramente, Textile Bilder und die Reliquienbeutel für das Europäische Hansemuseum.

Kontermarschwebstuhl

ausgestattet mit 12 Schäften und Tritten, elastischer Bremse, Regulator und Schnellschuss.

Hier entstehen die Mohairdecken, Tischwäsche, Badematten, Babytragetücher.

Jacquardwebstuhl

Circa 100 Jahre alter Jacquardwebstuhl mit 400-er Grobstich.

Hier entstehen Schals, Tischwäsche, Gardinenstoffe, …

Kleiner Kontermarschwebstuhl

Das ist mein Kurswebstuhl mit 6 Schäften, 8 Tritten, fester Bremse und Standlade. Ein vollständiger Webstuhl, aber klein und übersichtlich – besonders für Kurse geeignet.